Transport Inland

Im Inland organisiert Transport Lux vor allem die Getränkedistribution, mit Rücktransport von Pfandflaschen. Dies geschieht hauptsächlich mit eigenen Vertriebswagen diverser Art, ausgerüstet mit Ladeklappe. Auch die ganze Logistik hierzu übernimmt Transport Lux.

Transport Ausland

Im Ausland hat sich Transport Lux sowohl auf FTL-Frachten (volle Ladungen), als auch auf LTL-Frachten (Teilladungen) spezialisiert nach Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien und im Benelux-Raum.
Täglich fahren ca. 40 LKWs Ziele in den uns umgebenen Ländern an.
Was Frachten betrifft, so hat sich Tranport Lux vor allem auf schwere Coilsendungen spezialisiert. Eine andere Spezialität ist der Transport von leicht voluminösen Gütern.
Im Benelux-Raum und auf internationaler Ebene arbeitet Transport Lux vor allem mit eigenen Fahrern und mit einer Anzahl von festen Subunternehmen die sich tagtäglich für Transport Lux einsetzen.


Anfahrtsziele

 
 • Benelux, Ruhrgebiet und Nordfrankreich innerhalb von 24 Stunden
 • Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien ( + 350 km ) innerhalb von 48 oder 72 Stunden
 • Ost Europa ( Ungarn, Slowakei, Tschechische Republik, Polen ) innerhalb von 72 Stunden